Livres rares

ISBN 978-3-89930-184-7

Umm Kulthum

Persönlichkeit und Faszination der Ägyptischen Sängerin

-

In einer Zeit, als es Frauen unter­sagt war, öffent­lich als Sängerin aufzu­t­reten, begann Umm Kulthum ihre Karriere - verk­leidet als Junge. Auch heute noch, 20 Jahre nach ihrem Tod, wird sie als bedeu­tendste arabi­sche Sängerin verehrt. Darge­s­tellt wird nicht nur der beein­dru­ckende Aufs­tieg Umm Kult­hums und die Bedeu­tung der Musik in der arabi­schen Welt, sondern auch die Zeit der gesell­schaft­li­chen Libe­ra­li­sie­rung, des wach­senden natio­nalen Selbst­be­wußt­seins und der Verän­de­rung der poli­ti­schen Situa­tion in Ägypten....

ISBN 978-3-86093-036-6

Nation der Oromo

-

...

ISBN 978-3-923446-04-9

Hunger und Herrschaft

-

Zur poli­ti­schen Ökonomie der Brot­un­ruhen in Nord­afrika (Tune­sien, Marokko und Sudan)...

ISBN 978-3-89930-225-7

Die andere Stadt

-

»Mit 'Die andere Stadt' schrieb sich Ibrahim Abdal­magid in die Reihe der größten Roman­schrift­s­teller Ägyp­tens ein« (Nagib Machfus). »Ich sehe das Schweigen, es ist ein schwer lastendes Schweigen, ein Schweigen der Zensur und der Frem­den­feind­lich­keit. In einem Land, in dem Schweigen das einzig zuläs­sige Handeln ist, steht die Zeit. Der Mensch fühlt sich gefangen in Einsam­keit und Über­wa­chung.« (Tahar Ben Jelloun, Le Monde)....

ISBN 978-3-86093-177-6

Königreich der Fremdlinge

-

Die Roman­fi­guren sind Flücht­linge, Vertrie­bene, Versch­leppte, Exilierte, Emigrierte, Konver­tierte. Hand­lung­s­orte sind Libanon, Paläs­tina und Israel. Das Leben der einzelnen Personen wird von dem liba­ne­si­schen Autor nicht nur als indi­vi­du­elle Lebens­ge­schichte darge­s­tellt, sondern als leben­diger Teil von Zeit­ge­schichte. Alle Schick­sale sind mit- und inein­ander verwoben, vonein­ander abhängig und ohne einander undenkbar....

ISBN 978-3-923446-56-8

La Línea Colorada

Literarische Facetten Lateinamerikas

-

Gedichte und Kurz­prosa; mit Beiträügen von Pablo Neruda und anderen....