Andreas Haldimann

Andreas Haldimann Italien

Italien

Vainsteins und der Mann in der Telefonzelle

Verlag Hans Schiler
Sprache: Deutsch
1. Auflage ()
Broschur, 216 Seiten
ISBN 9783899303582
Verfügbarkeit: sofort lieferbar
16.80 € 

In den Einkaufswagen
ebookreader-epub

Format: epub E-Book
ISBN 9783899303469
DRM: ---
6.99  € 

Download

Krimi­nal­roman: Auftakt der »Vain­stein-Trilogie«. Féli­cité, die Freundin von Privat­de­tektiv Aimé Vain­steins, ist mal wieder verschwunden. Gerade als er anfängt, sich Sorgen zu machen, erhält er aus der Tele­fon­zelle gegen­über seiner Wohnung im Zürcher Stadt­kreis 4 einen Anruf von einem jungen Mann: »Féli­cité ist in Gefahr«, erklärt der Anrufer atemlos. Weiter kommt er nicht, mit quiet­schenden Bremsen hält ein Auto, zwei Männer springen heraus. Dem Mann in der Tele­fon­zelle gelingt nur knapp die Flucht. Aimé Vain­steins steckt in einem neuen Fall. Die Spuren führen in den illu­s­tren Nacht­club eines früheren Porno­stars und in eine biedere Kirchen­ge­meinde mit einem obskuren Priester. Bald erkennt Vain­steins, dass auch ein Händler für exklu­sive Sport­wagen seine Finger im Spiel hat.