Dükenbai Dosshanow

Dükenbai Dosshanow Die Seidenstraße

Die Seidenstraße

Kasachische Bibliothek

Übersetzer: Ruprecht Willnow

Verlag Hans Schiler
Sprache: Deutsch
1. Auflage ()
Broschur, 415 Seiten
ISBN 9783899304060
Verfügbarkeit: sofort lieferbar
19.90 € 

In den Einkaufswagen
ebookreader-epub

Format: epub E-Book
ISBN 9783899304114
DRM: ---
6.99  € 

Download

13. Jahr­hun­dert. Tschinggis-Chan erobert mit seinen Truppen ein Land nach dem anderen. Nun bedroht er auch das mitte­la­sia­ti­sche Reich von Choresm. Die hier herr­schenden Chane sind von Intri­gen­spielen und Zwis­tig­keiten bean­sprucht. Nur der Chan von Otrar, einem blüh­enden Handels- und Kultur­zen­trum, begreift die Tragik des Augen­blicks. Sein Aufruf zur Einheit der Stämme wird jedoch nicht gehört, und nach blutigen Schlachten muß sich auch sein Volk dem Eroberer unter­werfen.

Die histo­ri­schen Vorgänge, span­nend und kolo­rit­reich erzählt, machen nur eine Seite dieses Romans aus. Bis ins Detail gehende Schil­de­rungen von kost­baren Palästen, von Basaren, Hand­werk und Dicht­kunst, von Sitten und Bräu­chen, geben einen umfas­senden Einblick in das Leben der Kasa­chen dieser Epoche der Umwäl­zung.