Fred Scholz

Fred Scholz Nomaden - Mobile Tierhaltung

Nomaden - Mobile Tierhaltung

Zur gegenwärtigen Lage von Nomaden und zu den Problemen und Chancen mobiler Tierhaltung. 20 Beiträge diverser Autoren hrsg. und kommentiert von Fred Scholz

Das Arabische Buch
Sprache: Deutsch
1. Auflage ()
Broschur, 420 Seiten
ISBN 3923446810
Verfügbarkeit: sofort lieferbar
14.90 € 

In den Einkaufswagen

Noma­dismus, eine jahr­tau­sen­dealte Lebens- und Wirt­schafts­form inner­halb des altwelt­li­chen Trocken­gür­tels, befindet sich schon seit langem im Nieder­gang. Die Ursa­chen dafür sind viel­fältig, das Resultat ist überall gleich: Die freie noma­di­sche Wande­rung ist verschwunden. Nomaden, ehemals Herren der Wüste, sind seßhaft oder ziehen als Rand­seiter. Weite Teile der riesen­haften Areale ihrer ehema­ligen Streif­ge­biete bleiben unge­nutzt, andere werden über­weidet und zerstört.
Das Buch infor­miert über die Situa­tion und Perspek­tiven (Stand von 1991) einer tradi­ti­ons­rei­chen Lebens- und Wirt­schafts­weise. Es wird den inter­es­sierten Laien ebenso ansp­re­chen wie den enga­gierten entwick­lungs­po­li­ti­schen Experten oder Fach­wis­sen­schaftler.