Nevim Cil

Nevim Cil Topographie des Außenseiters

Topographie des Außenseiters

Türkische Generationen und der deutsch-deutsche Wiedervereinigungsprozess

Schriftenreihe Politik & Kultur Band 9

Verlag Hans Schiler
Sprache: Deutsch
1. Auflage ()
Broschur, 280 Seiten
ISBN 9783899301922
Verfügbarkeit: vergriffen, nur als Ebook erhältlich
0.00 € 

In den Einkaufswagen
ebookreader-epub

Format: epub E-Book
ISBN 9783899302981
DRM: ---
9.99  € 

Download

Die Auswir­kungen des Mauer­falls auf die türki­sche Community in Berlin und Deut­sch­land.

»Einwan­derer, die sich nun gefäl­ligst hinten anstellen sollten - waren sie doch jetzt die Migranten auf der Suche nach einem besseren Leben, die den Westen, seine Demo­k­ratie und Gesell­schaft nicht kannten. Sie sollten sich den Erwar­tungen der Mehr­heits­ge­sell­schaft anpassen, und aus türki­scher Sicht bestand die Mehr­heits­ge­sell­schaft aus West­deut­schen und Türken. Was bringt Çils Unter­su­chung? Sie kann helfen, Iden­ti­täts- und Inte­g­ra­ti­ons­fragen zu verstehen. Denn während die West- und Ostdeut­schen nach der Wende Gemein­sam­keiten in Geschichte und Menta­lität suchten, wurden die Grenzen zwischen dem »wir« und »den anderen« nun neu defi­niert. Die »anderen« waren plötz­lich wieder die Türken. So sahen sie sich jeden­falls selbst.« (Özlem Topcu, DIE ZEIT)